• KiGa_Welda_Herbst.JPG
  • DSC09593_-_Kopie.JPG
  • Welda_Schloß.JPG
  • Stein_mit_Wappen_Halle.JPG
  • Dorfansicht_Welda_West_-_Kopie_2.JPG
  • Dorfbilder_Mai_2010_032.jpg
  • Welda Ostseite.JPG

Welda — ein lebendiges Dorf mit Geschichte!

Lieber Weldaer,

unser Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sagte in seiner Neujahrsansprache 2018 sinngemäß:

"Zukunft ist kein Schicksal, das wir einfach nur erleiden; nein, unsere Zukunft ist gestaltbar, und zwar immer dann, wenn sich aufrechte Menschen finden, die sich engagieren, sich zusammenfinden und sich gemeinsam für eine gute Sache, eine gute Idee, ein gutes Projekt und damit für das Gemeinwohl einsetzen."

Das Leader-Projekt "Dorf.Zukunft.Digital" hat das Ziel, 30 Dörfer aus verschiedenen Kommunen im Kreis Höxter fit für die digital vernetzte Zukunft zu machen.

Kreisheimatpfleger Hans-Werner Gorzolka bringt es in einem Beitrag zum Projekt "Dorf.Zukunft.Digital" auf den Punkt: "Der Schlüssel für eine zukunftsweisende Dorfentwicklung und damit auch für eine erfolgversprechende Heimatpflege liegt also bei uns Menschen, bei unseren Fähigkeiten und Talenten, er liegt in unseren Familien, in unseren Nachbarschaften und Straßenzügen also auf der Ebene Dorf. Einer Ebene, in der wir alle Macht und Einflussmöglichkeiten haben, dort wo Menschen als Akteure in einer Dorfgemeinschaft hoffentlich planvoll zusammenarbeiten, also bei den Vereinen, den Kirchen und den politischen Parteien."

Wie wir vor einiger Zeit berichteten, haben wir uns in den letzten zwei Jahren an dem kreisweiten Projekt "Smart Country Side - Digitalisierung im ländlichen Raum" beteiligt. Unser Ziel ist es, in unseren Dörfern die Kompetenzen und Fähigkeiten zu entwickeln, die auf einen souveränen Umgang mit der neuen digitalen Technik abheben. Wir möchten damit Welda fit für die Zukunft machen.

Für das Folgeprojekt "Dorf. Zukunft. Digital" (DZD) suchen wir weiterhin noch interessierte Weldaerinnen und Weldaer, die mitmachen möchten, die sich für unser Dorf und die Menschen hier einbringen.

Wer Interesse hat oder nähere Informationen wünscht, melde sich bitte bei Ortsvorsteher Hubertus Kuhaupt (Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Weitere Info's zum Thema findet ihr unter: https://dorfdigital2.de

Hubertus Kuhaupt
Ortsvorsteher