• Welda Nordseite Altes Feld Sommer .JPG
  • DSC00455.JPG
  • Dorfansicht_Welda_West_-_Kopie_2.JPG
  • Stein_mit_Wappen_Halle.JPG
  • Welda Ostseite.JPG
  • Dorfbilder_Mai_2010_032.jpg
  • KiGa_Welda_Herbst.JPG

Welda — ein lebendiges Dorf mit Geschichte!

Der städtische Kindergarten wurde 1994 als "Adolph-Kolping-Kindergarten" eröffnet. In den historischen Mauern der Alten Mühle (erbaut 1486) wurde eine kindgerechte Einrichtung geschaffen, die einer Gruppe (max. 25 Kinder) Platz bietet.

Städtischer Kindergarten "Adolph-Kolping"

Kindergarten "Adolph Kolping" Welda

Eine moderne Ausstattung, die zentrale Lage im Ort und ein großzügiger Spielplatz in naturnaher Umgebung wird von den Kindern und Eltern sehr geschätzt.

Ausgebildete Fachkräfte übernehmen die Betreuung der Kinder im Alter von 2 - 6 Jahren werktags in der Zeit von 07:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

Spielplatz des Adolph-Kolping-Kindergartens

Für Anmeldungen oder Fragen richten Sie sich bitte direkt an das

Team des Adolph-Kolping-Kindergarten 

Gisela Wiemers (Leitung)
Monika Kampe
Sylvia Göbel 
Tel. 05641 / 600 85
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
oder an die

 

Hansestadt Warburg - Schulamt 

Olaf Krane
Tel. 05641 / 92-414
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Für die Förderung von Bildung, Arbeit und Erziehung im Weldaer Kindergarten wurde ein Förderverein gegründet. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.